AM-Aktivitäten verwalten, optimieren und vernetzen

Die wichtigsten Herausforderungen der Additiven Fertigung (Additive Manufacturing, AM) sind heutzutage Produktivitätssteigerungen und Vernetzung. Dies lässt sich am besten mit einem Softwarepaket umsetzen, das AM-Technologien und digitale Systeme verwaltet, optimiert und miteinander vernetzt – sowohl für Dienstleister als auch für Serienhersteller in verschiedenen Branchen, wie zum Beispiel Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrt, Gesundheitswesen uvm.

Bei der Entwicklung unseres Streamics AM-Verwaltungssystems war immer ein Ziel vor Augen: das Optimum aus Ihren 3D-Druckern herauszuholen, unabhängig davon, ob es um Prototypen- oder Kleinserienfertigung oder die Integration der Additiven Fertigung in Ihre bestehenden Herstellungsprozesse geht.

Wollen Sie Ihr Unternehmen fit machen für Industrie 4.0 und Ihre digitale Produktionsanlage aufbauen oder erweitern? Dann sind wir der richtige AM-Partner für Sie!

Kontaktieren Sie uns

Warum Materialise Streamics?

Centralize Management of Your Day-to-Day AM Operations

Zentralisierung der Verwaltung Ihrer täglichen AM-Aktivitäten:

  • Steuern Sie Ihre kompletten Workflows von der Bereitstellung bis zur Fertigung und Endbearbeitung der Bauteile.
  • Verfolgen Sie Ihre AM-Daten vom ersten bis zum letzten Fertigungsschritt.
  • Verwalten Sie Ihren Auftragsbestand und Ihre Workflows auf sichere Weise.
  • Rufen Sie jederzeit den Status aller Aufträge sowie von einzelnen Bauteilen ab.
  • Speichern, verfolgen und visualisieren Sie Ihre AM-Prozessdaten.
Analyze and Improve Your Productivity

Analyse und Steigerung der Produktivität

  • Automatisieren Sie Ihre Magics-Daten und die Prozessschritte der Bauvorbereitung.
  • Überprüfen Sie die Maschinenverfügbarkeit und den verfügbaren Bauraum.
  • Erfassen Sie die Maschinenauslastung und die Ergebnisse von Bauteilprüfungen.
  • Erstellen Sie individuell anpassbare Berichte.
Connect AM within Your Business

Vernetzung der AM im Unternehmen

  • Optimieren Sie Aufträge für Ihre AM-Abteilung über ein eigenes, vollständig konfigurierbares Webportal.
  • Binden Sie die Additive Fertigung mit standardisierten APIs in Ihre MES- und ERP-Systeme ein.
  • Profitieren Sie von einer effizienten Kommunikation mit allen auf den Markt erhältlichen Maschinen.
  • Überwachen Sie Ihren Produktionsstatus mit Build Processor, MTConnect und anderen offenen Maschinenkommunikationsstandards.
Scale up Your AM Operations with Confidence

Ausbau Ihrer AM-Aktivitäten – mit Sicherheit

  • Erweitern Sie Ihre Kapazitäten problemlos mit zusätzlichen Maschinen.
  • Drucken Sie mehr Bauteile bei gleichbleibender Belegung oder steigern Sie zuverlässig die Produktion.
  • Starten Sie mit vorkonfigurierten Bauteilen, die nur an Ihre Anforderungen angepasst werden.

Streamics für Flexibilität in der Produktion

Bearbeiten Sie viele Aufträge aus verschiedensten Anwendungsbereichen mit unterschiedlichen Formaten, Materialien und Technologien: durch die Einrichtung einer kundenindividuellen Massenproduktion, um den Absatz von Bauteilen steigern zu können. Mit Streamics sind AM-Anbieter in der Lage, ihre Additive Fertigung effizient zu verwalten und zu rationalisieren.

01. Übermittlung einer Anfrage für Bauteile

02. Angebotserstellung

03. Verwaltung von Aufträgen

04. Teilevorbereitung mit Versionsverwaltung

05. Bauvorbereitung mit Versionsverwaltung

06. Maschinenplanung

07. Batch-Verwaltung für Materialien

08. Nachbearbeitung

09. Reporting

Streamics für die Serienproduktion

Dank der konstanten Qualität, Rückverfolgbarkeit und Wiederholbarkeit von AM-Teilen ermöglicht Ihnen Streamics den Aufbau einer AM-Anlage für die Serienproduktion und die Fertigung von Endprodukten, die den Standards Ihrer Branche entsprechen.

01. API für die Integration in ERP-Systeme oder MES

02. Bauvorbereitung mit Versionsverwaltung

03. Maschinenplanung

04. Material-Batchverwaltung

05. Nachbearbeitung

06. Berichte

Hyundai optimiert die Kommunikation mit Streamics

hundai streamics.jpg

Mit Materialise Streamics konnte die Hyundai Motor Company die Kommunikation zwischen allen Beteiligten bei der Herstellung der angeforderten AM-Bauteile verbessern. Durch eine Umstellung von manueller Arbeit zu einem automatisierten System konnte die Anzahl der Arbeitsstunden um 77 % reduziert werden.

“As our AM operation became more and more advanced and complicated, working with conventional programs did not fulfill our needs anymore. That’s when Streamics came in, supporting us in planning and managing our AM processes. After an intensive implementation period we now feel it helps us a lot in streamlining our daily work.”

–Hyundai Motor Company, Jong-Hae kim,
Proto Vehicle Assembly Team, South-Korea

 

Mehr lesen keyboard_arrow_right

AM-Aktivitäten verwalten, optimieren und vernetzen

Wie kann Ihr Unternehmen von Materialise Streamics profitieren?

 

Kontaktieren Sie uns