Individualisierte Massenfertigung

Bieten Sie vollständig personalisierte Produkte und schaffen Sie einzigartige Kundenerlebnisse

Der Kunde hat immer Recht – mit dem Potenzial des 3D-Drucks für skalierbare und wirtschaftlich machbare individualisierte Massenfertigung können Sie sicherstellen, dass jedes Produkt das Richtige für ihre Kunden ist, von maßgeschneiderten Lösungen bis hin zur Kleinserienproduktion. Profitieren Sie von unseren Kenntnissen, um zuverlässige, wiederholbare und vollständig digitale Workflows vom Scan bis zum Druck zu integrieren und Ihren Design- und Auftragsfluss zu automatisieren. 

Reihen von 3D-gedruckten Brillengestellen in verschiedenen Farben

Warum 3D-Druck? 

Automatisierte Anpassung vom Scan bis zum Druck 

Mit einem digitalen Workflow, der Designautomatisierung und optimierte Druckprozesse umfasst, können Sie die Vorteile einer nahtlosen, automatisierten und individualisierten Massenfertigung von Anfang bis Ende nutzen. Durch die Digitalisierung manueller Prozesse werden Einstiegshürden abgebaut, die Innovationskosten gesenkt und Ihre Produktionsprozesse zuverlässig, wiederholbar und schneller als je zuvor.

Revolutionierung Ihrer Produktstrategie 

Dank der unübertroffenen Designfreiheit ist Innovation das Rückgrat des 3D-Drucks. Mit den Vorteilen dieser Technologie können Sie Ihre Produktpalette diversifizieren, unerschlossene Märkte erschließen und Ihren Marktanteil steigern, indem Sie komplexe, innovative Produkte entwickeln, die auf den einzelnen Verbraucher zugeschnitten sind. 

Schlanke Fertigung: Serien aus Einzelstücken 

Mit dem 3D-Druck wird die individualisierte Massenfertigung zu einem vollständig digitalen Prozess – Sie können nach Bedarf oder in kleinen Serien ohne Mindestbestellmenge oder Einrichtungskosten drucken. Während herkömmliche Fertigungsmethoden zu kostspielig sind, macht der 3D-Druck die individualisierte Massenfertigung sparsam und erschwinglich. 

Maßgeschneiderte Designs 

Eine Einheitsgröße passt eigentlich niemandem. Mit der Designfreiheit des 3D-Drucks können Sie Produkte entwerfen und herstellen, die Ihren Kunden genau das bieten, was sie wollen und brauchen – individuell auf ihren Geschmack, aktuelle Trends und sogar ihre Anatomie abgestimmt. 

Erfolgsgeschichten über die individualisierte Massenfertigung

Erfahren Sie, wie Unternehmen mithilfe der additiven Fertigung in der individualisierten Massenfertigung einen Unterschied machen konnten. 

Ein Mann steht vor einem Yuniku 3D-Scanner in einem Brillengeschäft
Brillengläser und -fassungen können so gestaltet und positioniert werden, dass sie den einzigartigen Gesichtszügen, funktionalen Bedürfnissen und Sehanforderungen einer Person entsprechen. Dies führt zu einem verbesserten Erlebnis, höherem Komfort und neuen Möglichkeiten der Personalisierung.
Übereinanderliegende personalisierte Hörgeräte, die mithilfe eines digitalisierten Personalisierungsprozesses erstellt wurden
Eine Partnerschaft zwischen Phonak, jetzt Teil von Sonova, und Materialise führte zu einer Lösung, die durch die Digitalisierung eines arbeitsintensiven Prozesses mittels kundenspezifischer Software und 3D-Druck auf jeden Benutzer zugeschnittene Hörgeräte bereitstellt – ein Beispiel für die Massenanpassung, die nun bei 99 % aller Hörgeräte erfolgt. Bild freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Sonova.
Zwei kundenspezifische, 3D-gedruckte Einlegesohlen nebeneinander, eine mit mehr Halt als die andere
Die 3D-gedruckten Phits-Orthesen werden speziell für die Bewegungen der Patienten hergestellt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Orthesen werden diese korrigierenden Einlagen anhand von Daten entwickelt, die während der Bewegung gesammelt werden, und auf den Fuß und den Lebensstil des Trägers zugeschnitten, um ein wirklich individuelles Erlebnis zu bieten.
Ein männliches Modell mit freiem Oberkörper und ein weibliches Modell in Sportkleidung posieren mit 3D-gedruckten Sonnenbrillen
3D-gedruckte Brillenfassungen, die Stil und Leistung für modebewusste und sportliche Verbraucher vereinen. Die Rahmen von Odette Lunettes x Tom Boonen sind aus Ultrasint® PA11 gefertigt – einem verantwortungsvoll hergestellten Material aus Rizinusbohnen auf der Basis von Arkema Rilsan® Polyamid 11 – und sind in 3 Farben und 2 Größen erhältlich.

Inspiration

Lassen Sie sich für Ihr nächstes Projekt inspirieren und sehen Sie sich an, wie andere Unternehmen von der individualisierten Massenfertigung durch 3D-Druck profitiert haben. 

Mehr Inspiration

Kontaktieren Sie uns

Möchten Sie eine Frage stellen oder mit der Arbeit an einem Projekt beginnen? Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Sprechen Sie mit unserem Team

Andere Anwendungen

Kleinserienproduktion

Entdecken Sie, wie Sie mit dem 3D-Druck Ihre Markteinführungszeit verkürzen, die Leistung verbessern und Ihre Lieferkette optimieren können.

Eine Reihe von 3D-gedruckten Metallteilen für Produktionsstraßen