Ersatzteile

Revolutionieren Sie Ihre Produktion und die Verwaltung von Ersatzteilen

Nehmen Ersatzteile zu viel Platz ein oder wird die Beschaffung zu schwierig? Mit 3D-Druck bestellen und erhalten Sie benötigte Ersatzteile unmittelbar bei Bedarf und reduzieren somit Lagerkosten, Überproduktion und das Risiko der Veralterung. Lassen Sie sich nicht länger durch physische Bestände und die Zwänge der traditionellen Fertigung einschränken, sondern entwerfen und beschaffen Sie Teile, die wirklich für Ihren Zweck geeignet sind. 

Eine Reihe von 3D-gedruckten Reparaturkits mit EASA 21.J-Qualitätslabel. Das Kit enthält kleine weiße Kunststoffteile aus flammhemmendem Polyamid, die von Expleo entwickelt wurden. Diese Teile werden verwendet, um häufig gebrochene Verriegelungen an Boeing 737 Dado-Panels zu ersetzen.

Warum 3D-Druck? 

Freisetzung Ihres Kapitals 

Die Bestandshaltung von Ersatzteilen bindet erhebliches Betriebskapital, das an anderer Stelle besser investiert werden könnte. Setzen Sie dieses Kapital frei, indem Sie mithilfe des 3D-Drucks einen digitalen Bestand und eine Produktion nach Bedarf einführen.

Verkürzung Ihrer Vorlaufzeiten 

Sie können die benötigten Teile schnell und einfach drucken und so die Ausfallzeiten begrenzen – das Ende langer Wartezeiten für dringend benötigte Komponenten. Indem Sie die Produktion selbst in die Hand nehmen, können Sie Ihre Abhängigkeit von Lieferanten verringern und sicherstellen, dass Sie nicht in einen Engpass geraten. 

Keine kostspieligen Fehler 

Mit 3D-Druck können Sie bei Bedarf individuelle Ersatzteile bestellen, ohne Einrichtungskosten, teure Formen oder Mindestbestellmengen, die den Preis in die Höhe treiben. 

Einfache Verbesserung der Leistung von Teilen 

Dank der Digitalisierung und der Designfreiheit können Sie das Design Ihrer Ersatzteile leicht ändern oder neu erfinden, um einem bestimmten Bedarf gerecht zu werden. Erstellen Sie zweckmäßige Teile, die Ausfallzeiten reduzieren, die Effizienz steigern und Kosten senken. 

Erfolgsgeschichten über 3D-gedruckte Ersatzteile

Erfahren Sie, wie die additive Fertigung diese Unternehmen bei der Optimierung der Produktion von Ersatzteilen unterstützt hat. 

Zwei kleine Metallteile, die nebeneinander liegen. Links ist eine neue, 3D-gedruckte Edelstahlhalterung ohne sichtbare Nähte. Rechts ist eine alte, verrostete Halterung mit sichtbaren Nähten, die zeigen, dass sie aus mehreren Teilen zusammengebaut wurde. Diese Halterungen werden von Philips Lighting bei der Herstellung von Glühbirnen verwendet.
Eine im Produktionsprozess von Signify (ehemals bekannt als Philips Lighting) verwendete Halterung war sehr anfällig für Brüche, mit mindestens einem Ausfall pro Woche. Materialise hat eine neue Halterung mit einer Einzelstruktur mitentwickelt und gedruckt, womit die zeitaufwendige Montage der Teile reduziert und die Druckpunkte der Schweißlinie vollständig beseitigt wurden.
Gezeigt werden vier 3D-gedruckte Ersatzteile aus flammhemmendem Polyamid: eines ist schwarz und drei sind weiß. Alle vier Teile sind häufig in Flugzeugkabinen zu finden. Diese Teile werden für 328 Support Services hergestellt.
328 Support Services kümmert sich um die Wartung, Modifizierung und Überholung von rund 180 einsatzbereiten Do328-Flugzeugen in aller Welt. In Vorbereitung auf die Wiederaufnahme der Serienproduktion dieses Flugzeugs arbeitete 328 mit Materialise zusammen, um Ersatzteile aus Kunststoff leichter, günstiger und schneller produzierbar zu machen.
Eine Reihe von 3D-gedruckten Reparaturkits, kleine weiße Kunststoffteile aus flammhemmendem Polyamid, die von Expleo entwickelt wurden. Diese Teile werden verwendet, um häufig gebrochene Verriegelungen an Boeing 737 Dado-Panels zu ersetzen.
In Zusammenarbeit haben Materialise und Expleo ein EASA-konformes 3D-gedrucktes Reparaturset entwickelt, mit dem defekte Dado-Panels an Flugzeugen des Typs Boeing B737 repariert werden können, wodurch das Unternehmen Zeit und Geld für unnötigen Ersatz spart.

Inspiration

Lassen Sie sich für Ihr nächstes Projekt inspirieren und sehen Sie sich an, wie der 3D-Druck von Ersatzteilen nach Bedarf anderen Unternehmen geholfen hat. 

Mehr Inspiration

Kontaktieren Sie uns

Möchten Sie eine Frage stellen oder mit der Arbeit an einem Projekt beginnen? Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Sprechen Sie mit unserem Team

Andere Anwendungen

Kleinserienproduktion

Entdecken Sie, wie Sie mit dem 3D-Druck Ihre Markteinführungszeit verkürzen, die Leistung verbessern und Ihre Lieferkette optimieren können.

Eine Reihe von 3D-gedruckten Metallteilen für Produktionsstraßen