Materialise Structures

Decken Sie den gesamten 3D-Druckvorgang ab

Materialise Structures ist ein Modul für Magics, mit dem Sie ein solides 3D-Modell in eine Leichtbauversion umwandeln können. Verwenden Sie Gitterstrukturen in den Bauteilen, um Gewicht und Materialverbrauch zu reduzieren und gleichzeitig Festigkeit und Stabilität zu erhalten. 

3D-gedrucktes Metallteil im Querschnitt zur Darstellung der inneren Strukturen

Vorteile 

Sparen Sie Pulver

Ergänzen Sie Hohlkörperdesigns mit Abflusslöchern, um überschüssiges Pulver zu entfernen und den Pulververbrauch und die Produktionskosten zu senken.

Kontrolle der Bautemperatur

Da für ein Modell mit Strukturen weniger Scanvorgänge erforderlich sind, können Sie die erzeugte Wärme unter Kontrolle halten und die Verformung während der Konstruktion reduzieren.

Optimieren Sie Ihre Konstruktionen

Das Design Ihres Modells bleibt erhalten, nur das Gewicht reduziert sich. Für den Einsatz in der Medizin können Sie zudem poröse Designs für das Einwachsen von Knochen und Gewebe herstellen.

Designfreiheit

Nutzen Sie die umfangreiche Bibliothek des Strukturenmoduls oder konstruieren Sie Ihre eigenen Elementarzellen für individuelle Gitterstrukturen.

So wird aus einer soliden Konstruktion ein Leichtbaumodell

Struktur mit oder ohne Shell erzeugen. 

Apfeldesign mit inneren Strukturen und Bildern, die das Design mit und ohne Schale zeigen

Ansicht des ursprünglichen Designs sowie des Designs mit und ohne Schale. ©Layerwise

Sind Sie am Strukturenmodul interessiert?

Unsere Experten werden für Sie eine Demo einrichten, um Ihnen das Strukturenmodul im Einsatz zu zeigen. Gemeinsam erkunden wir die Funktionen der Software und besprechen, wie sie Ihre Produktion voranbringen kann.

Sprechen Sie mit unserem Team