Technologie

Vakuumgießverfahren

Das Vakuumgießverfahren ist eine schnelle und kostengünstige Methode zur Herstellung hochwertiger Kunststoffteile, die mit spritzgegossenen Teilen vergleichbar sind. Durch die Verwendung von Zweikomponenten-Polyurethanen und Silikonformen, die von einer 3D-gedruckten Urform erstellt werden, eignet sich diese Technik besonders für Passform- und Funktionstests, Marketingzwecke oder Kleinserien von Endverbrauchsteilen. 

Ein rotes Vakuumguss-Gehäuse auf der Silikonform, die zu seiner Herstellung verwendet wurde

Warum Materialise Manufacturing?

Wir von Materialise können Ihnen helfen, mit der Produktion von Kleinserien eine große Wirkung zu erzielen. Unser Sortiment von 26 sorgfältig ausgewählten gummiartigen, ABS-ähnlichen und PP-ähnlichen Polyurethanen bietet eine Vielzahl von außergewöhnlichen Eigenschaften. Und wenn Sie eine bestimmte Oberfläche wünschen, können die Teams in unserem speziellen Vakuumgießzentrum genau die Oberfläche herstellen, die Sie für Ihre Teile benötigen.

Entdecken Sie Anwendungen des Vakuumgusses

RHEA Compact, ein kompaktes Luftdesinfektionsgerät mit einem Gehäuse aus Vakuumguss und Hochglanzlackierung
RHEA Compact, ein kompaktes Luftdesinfektionsgerät mit einem Gehäuse aus Vakuumguss und Hochglanzlackierung
Vakuumgegossenes Gehäuse für das HOYA Vision Simulator System
Das Gehäuse des Vision Simulators von HOYA ist im Vakuumgießverfahren hergestellt, was eine schnelle Markteinführung und kosteneffiziente Aktualisierungen des Designs ermöglicht.
Nicht-invasive PEEP-Maske mit vakuumgegossenen Komponenten
Der vakuumgegossene NIP-Verbinder von Materialise, der als schnelle Lösung während COVID-19 entwickelt wurde, ist für überlastete Krankenhäuser von unschätzbarem Wert.
Schwarzer Skistockgriff, der aus einem gummiartigen Polyurethan vakuumgegossen ist
Das vakuumgegossene RPU4 ist ein gummiartiges Polyurethan mit hoher Bruchdehnung und war die ideale Wahl für die Herstellung dieses ergonomischen Skistockgriffs.
Tragbares Rissprüfgerät mit vakuumgegossenen Griffen und Abdeckung
Dieses für den Einsatz in anspruchsvollen Bereichen konzipierte ACFM-Prüfgerät verfügt über vakuumgegossene, gummiartige Puffer und eine ABS-ähnliche, vakuumgegossene Abdeckung.
Unterseite eines Skateboard-Decks, das im Vakuumgussverfahren aus PE/PP-ähnlichen Polyurethanen hergestellt wurde.
Der Vakuumguss wird sogar zur Fertigung von Sport- und Freizeitprodukten verwendet, wie dieses Skateboard-Deck aus PE/PP-ähnlichen Polyurethanen.

Technische Daten

Maximale Baujobabmessungen

Die Größe der Form ist durch die Abmessungen der Vakuumkammer (1900 x 900 x 750 mm) und durch das Volumen des Produkts (maximales Volumen: 10 Liter) begrenzt

Standardgenauigkeit

±0,3 % (mit einer Untergrenze von ±0,3 mm bei Abmessungen kleiner als 100 mm)

Mindestwandstärke

Mindestens 0,75 mm, um sicherzustellen, dass die Form komplett gefüllt ist; für optimale Ergebnisse wird eine Wandstärke von mindestens 1,5 mm empfohlen

Oberflächenstruktur

Hochwertige Oberflächenqualität, vergleichbar mit Spritzguss

Materialien

Wählen Sie aus einer großen Auswahl an Materialien, wenn Sie sich für Ihre Vakuumguss-Projekte an Materialise wenden.

Kontaktieren Sie uns

Möchten Sie eine Frage stellen oder mit der Arbeit an einem Projekt beginnen? Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Sprechen Sie mit unserem Team