Material

Agilus

Agilus 30A ist ein flexibles, gummi-ähnliches Harz mit hervorragender Reißfestigkeit und Bruchdehnung. Es eignet sich ideal für Konzeptmodelle und das Rapid Prototyping von Gummikomponenten wie Griffe, Dichtungen und rutschfeste Oberflächen oder andere Komponenten, die wiederholt gebogen und geknickt werden müssen.

Nahaufnahme von zwei schwarzen 3D-gedruckten Blasebälgen aus Agilus, hergestellt mit PolyJet

Technische Daten

Maximale Bauteilabmessungen

350 x 250 x 100 mm

Standardgenauigkeit

 0,1 – 0,3 mm (schwankt je nach Gestaltung, Teileausrichtung und Druckgröße)

Schichtstärke

 0,032 mm

Mindestwandstärke

1 mm

Detail-Mindestgröße

0,5 mm

Ineinandergreifende oder bewegliche Bauteile

Ja

Interne Kanäle

Nein

Oberflächenstruktur

Leicht raue, matte Oberfläche

Datenblatt

PARAMETERWERTEINHEIT

Zugfestigkeit

ASTM D-412
2,4 – 3,1

MPa

Bruchdehnung

ASTM D-412
220 – 270

%

Härte

Scale A
30 – 35*

Shore A

Zerreißfestigkeit

ASTM D-624
4 – 7

Kg/cm

Druckverformung

ASTM D-395
6 – 7

%

Dichte

ASTM D792
1,14 – 1,15

g/cm³

Tatsächliche Werte können je nach Baujobbedingungen abweichen. Die Shore-Werte werden von Stratasys bereitgestellt.

*Bitte beachten Sie, dass sich Agilus leichter biegen lässt als Gummi der gleichen Shore A-Härte.

Als PDF herunterladen

Grade der Nachbearbeitung

Die richtige Nachbearbeitung verwandelt Ihren Druck in ein Produkt. Entdecken Sie die Nachbearbeitungsmöglichkeiten, die wir für dieses Material anbieten. Bei Fragen oder besonderen Wünschen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Kontaktieren Sie uns

Möchten Sie eine Frage stellen oder mit der Arbeit an einem Projekt beginnen? Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Sprechen Sie mit unserem Team