Nutzen Sie patientenspezifische Implantate für bestmögliche OP-Ergebnisse – funktional sowie ästhetisch

Materialise bietet 3D-gedruckte Implantate für die Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie sowie Distraktionssysteme für die Schädel- und Gesichtschirurgie an. Durch umfassende Erfahrungen in der computergestützten Konstruktion (CAD) und mit Hilfe modernster 3D-Technologie können wir anhand der anatomischen Daten des Patienten und der Vorgaben des Operateurs patientenspezifische Implantate anfertigen. 

Unsere patientenspezifischen Lösungen unterstützen Sie bei:

  • Orthognathe Chirurgie 
  • Trauma Rekonstruktionen
  • Wiederherstellungschirugie
Materialise SynpliciTi: Implantate zur Rekonstruktion, plastischen Chirurgie und Augmentation aus porösem Titan

Implantate zur Rekonstruktion, plastischen Chirurgie und Augmentation aus porösem Titan

Diese umfassende Lösung für Rekonstruktionen im Schädel- und Gesichtsbereich passt sich an jede klinische Situation an und liefert vorhersehbare postoperative Ergebnisse.

"Doing a BiMax case is quite challenging and can easily take up to 2 hours in the operating room. With the SynpliciTi system, I can reduce that time to around 70 minutes, which is not only better for the patient, but also for me and the hospital."
– Nick Rutherford, Melbourne, Australia

Materialise DEOS: Patientenspezifische Distraktoren und Schablonen für die Kiefer- und Gesichtschirurgie

Materialise DEOS: Patientenspezifische Distraktoren und Schablonen für die Kiefer- und Gesichtschirurgie

In der Wiederherstellung multipler Gewebe mittels Distraktion ist DEOS die einzige Patientenlösung auf dem Markt. Die Stabilität des Implantats wird durch die mitgelieferten Osteosyntheseschrauben gewährleistet. Die präzise Positionierung der Platten wird durch Positionierschablonen sichergestellt, die gleichzeitig die Lokalisationen zur Osteotomie festlegen. 

 

Unsere MKG Schablonen und Implantate sind je nach Region über Materialise Frankreich oder unseren Partner DePuy Synthes, je nach Region über den Marke TRUMATCH® CMF, erhältlich:

logo_localpage.png

Möchten Sie mehr über unsere patientenspezifischen Implantate erfahren?

Kontaktieren Sie uns

6 Dinge, die Sie vor dem Einstieg mit 3D Druck in Ihrem Krankenhaus berücksichtigen sollten (Teil 1)

Lesen Sie mehr

Blog

Ihr „Medical 3D Printing“ Update über neue Innovationen zur Optimierung patientenspezifischer Lösungen in der Medizin.

Mehr Lesen chevron_right

Aktuelle Events & Training

Interesse sich mit unseren medizinischen Experten auszutauschen? Dann schauen Sie sich die Veranstaltungen und Trainings an, auf denen wir vor Ort sind.

Kalender entdecken chevron_right

Webinare

Schauen Sie sich unsere breite Palette an kostenfreien Webinaren zum Thema 3D-Druck und Planung in der Medizin an.

Webinar anschauen chevron_right