Poly1500 ist ein lichtdurchlässiges Material mit Eigenschaften, die sich mit jenen von PP (Polyethylen) und technischen Kunststoffen vergleichen lassen. Dieses Material ist stoßfest und haltbar und eignet sich daher besonders für robuste, funktionale Prototypen in zahlreichen Anwendungsbereichen wie Automobilbauteile, elektronische Gehäuse und Baugruppen mit Schnappverschlüssen.

Onlineangebot anfordern Fragen? Wir helfen weiter

Technische Daten

Standardvorlaufzeit Mindestens 3 Werktage, abhängig von der Größe des Bauteils, Anzahl der Komponenten und dem Grad der Oberflächenendbearbeitung (Offline-Bestellungen)
4 Werktage (Online-Bestellungen)
12 Stunden (für Modelle mit dem NextDay-Service)
Standardgenauigkeit ±0,2 % (mit dem unteren Grenzwert bei ±0,2 mm)
Schichtstärke 0,1 mm (Offline- und Online-Bestellungen)
0,15 - 0,2 mm (für Modelle mit dem NextDay-Service)
Mindestwandstärke 1 – 3 mm (je nach Bauteilabmessungen)
Maximale Bauteilabmessungen 2.000 x 700 x 788 mm (Offline-Bestellungen)
1.100 x 690 x 590 mm (Online-Bestellungen)
350 x 350 x 75 mm (für Modelle mit dem NextDay-Service)
Die maximalen Teilabmessungen können je nach ausgewähltem Material und Geometrie variieren
Ineinandergreifende oder eingeschlossene Bauteile? Nein
Oberflächenstruktur Unfertige Bauteile haben in der Regel sichtbare Aufbauschichten auf der Oberfläche, aber mit Nachbearbeitungen lassen sich unterschiedliche Effekte erzielen, von Hochglanz bis zu groben Strukturen. Stereolithographie-Bauteile können sandgestrahlt, lackiert, bedeckt und beschichtet werden

Datenblatt

MESSSUNG WERT STANDARD
Dichte 1,18 – 1,2 g/cm³  
Zugfestigkeit 30 – 32 MPa ASTM D638M
Zugmodul 1.227 – 1.462 MPa ASTM D638M
Bruchdehnung 15 – 25 % ASTM D638M
Biegefestigkeit 41 – 46 MPa ASTM D790
Biegemodul 1.310 – 1.455 MPa ASTM D790
Schlagzähigkeit (gekerbt) 48 – 53 J/m ASTM D256A
Shore D-Härte 80 – 82 ASTM D2240
Formbeständigkeit gegenüber Wärme
52 –  61 °C
ASTM D648
@ 0,46 MPa

Tatsächliche Werte können je nach Baubedingungen abweichen

Stereolithographie – Wie funktioniert es?

Stereolithographie ist eine laserbasierte Technologie, die ein UV-empfindliches Flüssigharz verwendet. Ein UV-Laserstrahl scannt die Oberfläche des Harzes und härtet das Material selektiv entsprechend einem Querschnitt des Produkts, wodurch das 3D-Teil von unten nach oben aufgebaut wird. Die erforderlichen Stützelemente für Überhänge und Hohlräume werden automatisch generiert und später manuell entfernt.

play_circle_outline Sehen Sie, wie es funktioniert

Wenn es wirklich drauf ankommt

In 24 Stunden vom Konzept zum gelieferten Prototypen mit NextDay Prototypes

Ihre Termine sind wichtig. Wenn jede Minute zählt und Ihre Prototypen so schnell es geht bereit stehen müssen, sind wir mit unserem NextDay-Service zur Stelle. Wir haben sogar eigens hierfür mehrere Stereolithographie-Maschinen reserviert. Damit gilt: Ist der Auftrag auch noch so dringlich, sie haben Ihren Prototypen schon am nächsten Tag auf dem Tisch. Denn schließlich geht es um "Rapid“ Prototyping!

Mehr erfahren Onlineangebot anfordern