Material

PA-AF (Mit Aluminium gefüllt)

PA-AF ist eine Mischung aus Polyamid- und Aluminiumpulvern, die starke, metallisch aussehende Bauteile hervorbringt, welche sich leicht bearbeiten lassen und Temperaturen von bis zu 130 °C standhalten. Zu den typischen Einsatzbereichen gehören Teile für Windkanaltests in der Automobilindustrie, kleine Produktionsserien, der Lehrenbau sowie Unterrichts- und Anschauungsmodelle.

Block 3D-gedruckt in PA-AF mit eingeätztem "LABMAN"

Technische Daten

Maximale Bauteilabmessungen

630 x 330 x 550 mm

Standardgenauigkeit

±0,3 % (mit einer Untergrenze von ±0,3 mm)

Schichtstärke

0.15 mm

Mindestwandstärke

1 mm

Detail-Mindestgröße

0,3 mm

Ineinandergreifende oder bewegliche Bauteile

Ja

Interne Kanäle

Ja

Oberflächenstruktur

Körnige Struktur

Datenblatt

PARAMETERWERTEINHEIT

Dichte

1,36

g/cm³

Zugfestigkeit

DIN EN ISO 527
48

MPa

Zugmodul

DIN EN ISO 527
3.800

MPa

Biegemodul

DIN EN ISO 178
3.600

MPa

Schlagzähigkeit

DIN EN ISO 179 (Charpy-Kerbschlagzähigkeit)
4,6

kJ/m²

Bruchdehnung

DIN EN ISO 527
3,5

%

Härte

ASTM D2240
76

Shore D

Wärmeformbeständigkeit

ASTM D648 (@1,82 MPa)
130

°C

Tatsächliche Werte können je nach Baujobbedingungen abweichen.

Als PDF herunterladen

Grade der Nachbearbeitung

Die richtige Nachbearbeitung verwandelt Ihren Druck in ein Produkt. Entdecken Sie die Nachbearbeitungsmöglichkeiten, die wir für dieses Material anbieten. Bei Fragen oder besonderen Wünschen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Kontaktieren Sie uns

Möchten Sie eine Frage stellen oder mit der Arbeit an einem Projekt beginnen? Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Sprechen Sie mit unserem Team