Pressestelle

Materialise integriert drei Jahrzehnte 3D-Druck-Erfahrung in eine Reihe von Software-Lösungen und 3D-Druck-Services, die zusammen die Kernlösung für die 3D-Druckindustrie bilden. Die offenen und flexiblen Lösungen von Materialise ermöglichen Unternehmen aus zahlreichen Bereichen – darunter das Gesundheitswesen, die Automobilindustrie, die Luft- und Raumfahrt, Kunst und Design sowie der Bereich Konsumgüter – innovative 3D-Druck-Anwendungen zu schaffen, die darauf abzielen, die Welt zu einem besseren und gesünderen Ort zu machen.

Materialise, mit Hauptsitz in Belgien und Niederlassungen in aller Welt, kombiniert das größte Software-Entwickler-Team der Branche mit einem der größten 3D-Druck-Werke der Welt.

Kontakt

Wenden Sie sich an die Presseabteilung von Materialise

press@materialise.be

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und melden Sie sich für den Newsletter an

Übersicht Pressemitteilungen

Edelstahl erweitert das 3D-Metalldruck-Angebot bei Materialise

Juni 08, 2016

Materialise hat nun Edelstahl, auch bekannt als 316L und 1.4404, in sein Portfolio für 3D-Metalldruck aufgenommen. Das neue Material gehört zu einem stetig wachsenden Angebot an über 30 Materialien, darunter Titan und Aluminium, in einem der größten Werke für 3D-Druck in Europa.

Weiterlesen

3D-Druck im Krankenhaus: Materialise Mimics Care Suite

April 17, 2016

Mit der Materialise Mimics Care Suite präsentiert Materialise, führender Anbieter von Lösungen für 3D-Druck in der Medizin, eine neue Software- und Service-Plattform speziell für den 3D-Druck in Kliniken. Die umfassende und offene Plattform unterstützt Ärzte in der patientenspezifischen Planung, Vorbereitung und Durchführung von komplexen Eingriffen in Bereichen wie der Orthopädie und der Kardiologie. Die Mimics Care Suite fügt sich dabei nahtlos in die bestehende IT-Infrastruktur von Krankenhäusern ein, vereinfacht die Arbeitsabläufe und ermöglicht eine verbesserte Patientenversorgung.

Weiterlesen

Materialise wird Airbus mit 3D-gedruckten Flugzeugbauteilen aus Kunststoff beliefern

November 20, 2015

Im April dieses Jahres hatte Materialise NV (NASDAQ: MTLS), ein führender Anbieter von Additive-Manufacturing-Software und hochmodernen Lösungen für den 3D-Druck in der Medizin und industriellen Fertigung, bereits seine EN 9100-Zertifizierung und EASA 21G-Zulassung bekannt gegeben, die das Unternehmen zur Lieferung flugtauglicher und durch additive Fertigung hergestellter Industriebauteile autorisiert. 

Weiterlesen

Fusion von Marcam Engineering und Materialise GmbH

April 08, 2014

Im April 2011 gab Materialise die Acquisition von Marcam Engineering bekannt, und nun ist die Fusion der Marcam Engineering GmbH mit dem Münchner Office zur Materialise GmbH offiziell. Die neu gebildete Materialise GmbH wird ihren Hauptsitz in München haben, wobei der Bremer Firmensitz von Marcam Engineering als Zweigstelle fungiert.

Weiterlesen

Materialise stellt die neueste Version von 3-maticSTL vor: 3 maticSTL 9.0

November 20, 2012

Der belgische Pionier auf dem Gebiet des Additive Manufacturing (AM) bringt 3-maticSTL 9.0 auf den Markt: 3-maticSTL ist ein innovatives und vielseitig einsetzbares Software-Tool, das Konstruktionsänderungen und -vereinfachungen, 3D-Texturierung, Neuvernetzung, Forward-Engineering und vieles mehr auf STL-Ebene ermöglicht.

Weiterlesen