Neurochirurgie

Ein umfassendes Angebot an personalisierten porösen Implantaten, die perfekt auf die Anatomie Ihres Patienten zugeschnitten sind. Erzielen Sie direkte Ergebnisse mit Designs, die für eine einfache Fixierung entwickelt wurden. 

Obere Hälfte eines Schädelmodells mit einem 3D-gedruckten MKG-Implantat

Materialise Personalized Solutions

Vorteile 

Thermisches Verhalten

Das Risiko von Kopfschmerzen aufgrund von Temperaturschwankungen ist bei porösen Implantaten sehr gering, da die Temperatur nahezu der physiologischen Temperatur entspricht (ausgezeichnetes Verhältnis von Austauschfläche zu Volumen).

Chirurgischer Komfort  

Bestimmen Sie jeden Aspekt des Implantatdesigns – Form, Anzahl und Position der Schrauben und Nahtkanäle - bevor Sie den Eingriff an Ihrem Patienten durchführen. 

Qualitätssicherung  

CE-gekennzeichnete Lösungen, entwickelt für einfache Fixierung und sofortige Ergebnisse. Sie sind perfekt auf die Anatomie Ihres Patienten zugeschnitten.  

Hohe Komplexität 

Der 3D-Druck bietet eine hohe Komplexität an Designs für eine Vielzahl von Fällen. 

Präzise und einfache Fixierung  

Dank der Osteosyntheseschrauben, die entsprechend den anatomischen Einschränkungen bestimmt werden. 

Bewährte Produktion 

Die porösen Implantate der Materialise Personalized Solutions werden im 3D-Druckverfahren hergestellt. Sie werden aus handelsüblichem Reintitan in einem hochwertigen, zuverlässigen und vollständig zugelassenen Verfahren hergestellt. 

Arbeitsablauf

1. Patienten-Scan
Laden Sie den (CB)CT-Scan des Patienten und die zahnmedizinischen Informationen in SurgiCase Online hoch

2. Interaktive Planung
Ein klinischer Ingenieur kontaktiert Sie, um in einer interaktiven Online-Planungssitzung den Operationsplan festzulegen.

3. Entwurfsgenehmigung
Überprüfung von Operationsplan und Gerätedesign online in 3D mit dem SurgiCase Viewer

4. Herstellung von Schienen, Schablonen und Implantaten
Ihre orthognathen Schienen, chirurgischen Schablonen und personalisierten Implantate sind im Rahmen unseres zertifizierten Qualitätsmanagementsystems 3D-gedruckt.

5. Chirurgie
Verwenden Sie die gelieferten Implantate und Instrumente in der Chirurgie, um präzise und vorhersagbare Ergebnisse zu erzielen.

Klinischer Nachweis

Erfahren Sie, welche Fakten unsere Behauptungen untermauern und entdecken Sie die neuesten Forschungsergebnisse, die die additive Fertigung für MKG befürworten. 

‘Materialise PorousiTi cranial implants are safe and effective: 97,5% success rate at last patient follow-up. All patients reported to be ‘Very Satisfied’ or ‘Rather Satisfied’
Schouman, T. et al. Observational Multicenter Study on 40 Patients Operated with a Materialise PorousiTi Cranial Implant (2022)
Haute Autorité de Santé, France

‘Virtual surgical planning improves surgical precision and outcome. It also decreases the complication rates and the need for secondary corrective surgery, thereby significantly reducing the total cost of surgical care.’
Sesqué, A. et al Orbitofrontal Reconstruction With a Three-Dimensional Titanium Patient-Specific Implant After Intraosseous Haemangioma Resection (2020)
The Journal of Craniofacial Surgery

Inspiration

Entdecken Sie, wie andere von unseren MKG-Lösungen profitieren.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Allgemein

Erste Schritte

Technisch

Planungs- und Bestellplattform

Praktisches

Beurteilen Sie Ihren Fall

Entdecken Sie den außergewöhnlichen Service unserer klinischen Ingenieure. Mit ProPlan CMF erhalten Sie ein hohes Maß an Flexibilität und verschiedene Optionen während der 3D-Planung. Wenden Sie sich mit Ihrem Projekt an unser Team, damit wir es im Rahmen einer kostenlosen Demonstration überprüfen können.

Kontaktieren Sie uns

Andere MKG-Indikationen

 L-102336-01

 Dieser Inhalt ist nur für medizinisches Fachpersonal bestimmt