Materialise HeartPrint

3D-gedruckte kardiovaskuläre Modelle

Gewinnen Sie einen besseren Einblick in komplexe Pathologien mit realistischen, in 3D gedruckten Herzmodellen. Verschaffen Sie sich ein tieferes Verständnis der komplexen räumlichen Beziehungen zwischen verschiedenen Strukturen, indem Sie eine exakte Nachbildung der Anatomie Ihres Patienten verwenden. Verändern Sie die Erfahrung Ihrer Patienten und verbessern Sie deren Verständnis durch den Einsatz der neuesten 3D-Planungs- und 3D-Drucktechnologie. 

Mit einem Experten sprechen

Transparentes 3D-gedrucktes Modell eines Herzens

Vorteile für Krankenhäuser 

Kommunzieren Sie eindeutiger

Besprechen Sie Herzerkrankungen genauer mit Ihrem multidisziplinären Team, den Patienten und ihren Familien, um eine echte informierte Zustimmung zu erreichen.

Klären Sie mit detaillierten Modellen auf

Nutzen Sie die neueste 3D-Drucktechnologie, um das gesamte Herzteam über komplexe Anatomie, neue Verfahren und die neuesten Geräteinnovationen zu informieren und zu schulen.

Präzise anatomische Darstellung

Erhalten Sie eine Eins-zu-eins-Abbildung der Anatomie Ihres Patienten und schätzen Sie das räumliche Verständnis in 3D dank der präzisen Segmentierungstools.

hm-surgeons-3D-printed-heart-model.jpg

Vorteile für Medizintechnikunternehmen 

Verbessern Sie die Patientenauswahl in klinischen Studien

Führen Sie Tests mit personalisierten und anatomisch genauen Modellen durch und erhöhen Sie die Erfolgschancen in klinischen Studien durch eine verbesserte Patientenauswahl und -planung.

Kommunzieren Sie eindeutiger

Kommunizieren Sie klar und deutlich mit den Ärzten, um sicherzustellen, dass sie sich besser auf modernste Verfahren vorbereiten können.

Vermeiden Sie Überraschungen im Katheterlabor.

Stellen Sie sicher, dass die Ärzte vollständig vorbereitet sind, bevor sie das Katheterlabor betreten, um Überraschungen zu vermeiden und die Entscheidungsfindung vor Ort zu minimieren.

Material- und Farboptionen

HeartPrint Flex

Hochwertiges Material, das die Nachgiebigkeit des Herzgewebes am besten wiedergibt. Nützlich für die Erstellung flexibler Darstellungen der Anatomie, um eine realistischere Planungs- und Trainingserfahrung zu schaffen.

Entdecken Sie, wo HeartPrint etwas bewirkt.

Ich denke, dass 3D-gedruckte Modelle eine völlig neue Methode zum Testen unserer Instrumente bieten. Sie können in wissenschaftlich validen Modellen getestet werden, die leicht um zusätzliche Anforderungen erweitert werden können.

— Ir. Awaz Ali, Bio-Inspired Technology Forschungsgruppe, TU Delft

Interessiert an Materialise HeartPrint?

Haben Sie Fragen oder sind Sie daran interessiert, mehr über Materialise HeartPrint zu erfahren? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und lassen Sie uns erörtern, wie wir Ihre Arbeit unterstützen können.

Mit einem Experten sprechen

L-102743-01

Die Software für medizinische Anwendungen von Materialise ist möglicherweise nicht in jedem Markt erhältlich, da die Produktverfügbarkeit von den aufsichtsrechtlichen und/oder medizinischen Praktiken der einzelnen Länder abhängt. In Ländern, in denen keine aufsichtsrechtliche Zulassung von Mimics und/oder 3-matic Medical vorliegt, ist eine spezielle Version für Forschungszwecke erhältlich. Bitte wenden Sie sich an den zuständigen Vertreter von Materialise, falls Sie Fragen zur Verfügbarkeit der Materialise-Software für medizinische Geräte in Ihrer Gegend haben.