Erzielen Sie ideale Implantatpositionierungen mit unseren individuellen Resektionsschablonen

 

Orthopäden sind die Herausforderungen bei der traditionellen teil- und totalendoprothetischen Versorgung des Kniegelenks wohlbekannt: 2D-Aufnahmen erschweren die präzise Ausrichtung der Femur- und Tibiakomponenten sowie die optimale Position für die OP.

Kontaktieren Sie uns

Materialise hat bewiesen, dass es hierzu auch eine Alternative gibt. Seit Einführung unserer anwenderfreundlichen Planungssoftware für Eingriffe am Knie im Jahre 2007 haben Operateure bereits bei mehr als 150.000 Patienten Knieoperationen virtuell in 3D darstellen können.

Patientenspezifische Schablone für das Kniegelen

Durch Partnerschaften mit bekannten, weltweit tätigen Implantatherstellern wie Zimmer Biomet können wir orthopädischen und traumatologischen Chirurgen patientenspezifische Schablonen für das Kniegelenk anbieten.

Erfolgreiche Behandlung eines 6-jährigen Krebspatienten am Knie dank 3D-Technologie

Lesen Sie mehr

Erfolgreiche Behandlung eines 6-jährigen Krebspatienten am Knie dank 3D-Technologie

Möchten Sie mehr zu unseren patientenspezifischen Knieschablonen erfahren?      Kontaktieren Sie uns