Ultem 9085 ist ein neues Thermoplast, das stark, leicht und flammhemmend (besteht den UL 94 V0-Test) ist. Mit seiner hervorragenden mechanischen Leistung und dem optimalen Stärke-Gewicht-Verhältnis eignet sich Ultem 9085 für Funktionsteile, insbesondere in der Luft- und Raumfahrt sowie in der Automobilindustrie. Andere Einsatzgebiete sind hochgradig funktionale Prototypen und Produktionswerkzeuge.

Onlineangebot anfordern Fragen? Wir helfen weiter

Technische Daten

Standardvorlaufzeit Mindestens 5 Werktage, jabhängig von der Größe des Bauteils, Anzahl der Komponenten und dem Grad der Oberflächenendbearbeitung (Online- und Offline-Bestellungen)
Standardgenauigkeit ±0,15% (mit dem unteren Grenzwert bei ±0,2 mm)
Schichtstärke 0,25 mm
Mindestwandstärke 1,2 mm
Maximale Bauteilabmessungen 914 x 610 x 914 mm (Offline-Bestellungen)
406 x 355 x 406 mm (Online-Bestellungen)
Ineinandergreifende oder eingeschlossene Bauteile? Nein
Oberflächenstruktur Unfertige Bauteile haben in der Regel eine raue Oberfläche, aber es sind alle Arten der Nachbearbeitung möglich. FDM-Bauteile können geglättet, lackiert oder beschichtet werden

Datenblatt

Ultem 9085 Natural

MEASUREMENT VALUE X Y VALUE Z STANDARD
Density 1.27 g/cm³   ASTM D792 @ 23C
Tensile Strength 70 MPa No yield ASTM D638
Tensile Modulus 2510 MPa 2410 MPa ASTM D638
Elongation at Break 5.4% 1.9% ASTM D638
Flexural Strength at Break No break 60MPa ASTM D790, A
Flexural Strength at 5% Strain 100MPa - ASTM D790, A
Flexural Modulus 2400 MPa 2120 MPa ASTM D790, A
Notched Izod Impact 88 J/m 40 J/m ASTM D256, ASTM D4812
Unnotched Izod Impact 650 J/m 187 J/m ASTM D256, ASTM D4812
Heat Deflection Temperature at 1,81MPa 173°C - ASTM D648
UL Flammability passes UL94 V0 test   ANSI/UL 746B
Vertical Burn (Test a (60s), Avg Time to Extinguish) 3.6 S <1 S 14 CFR 25.853(a)
Vertical Burn (Test a (60s), Avg Burned Length) 15 mm 10mm 14 CFR 25.853(a)
Smoke Density (within 4 minutes, Avg Ds) Flaming - 4 BSS 7238, Rev. C
OSU Peak Heat Release (2 minute test) 43.7 kW-min./m2 52.8 kW-min./m2 14 CFR 25.853(d)

Actual values may vary with build condition

Ultem 9085 Black

MEASUREMENT VALUE X Y VALUE Z STANDARD
Density 1.27 g/cm³   ASTM D792 @ 23C
Tensile Strength 70 MPa No yield ASTM D638
Tensile Modulus 2530 MPa   ASTM D638
Elongation at Break 5.4% 2.1% ASTM D638
Flexural Strength at Break No break   ASTM D790, A
Flexural Strength at 5% Strain 105MPa - ASTM D790, A
Flexural Modulus 2470 MPa   ASTM D790, A
Notched Izod Impact 95 J/m 37 J/m ASTM D256, ASTM D4812
Unnotched Izod Impact 770 J/m   ASTM D256, ASTM D4812
Heat Deflection Temperature at 1,81MPa 173°C - ASTM D648
Vertical Burn (Test a (60s), Avg Time to Extinguish) < 1 S <1 S 14 CFR 25.853(a)
Vertical Burn (Test a (60s), Avg Burned Length) 30 mm 38 mm 14 CFR 25.853(a)
Smoke Density (within 4 minutes, Avg Ds) Flaming 10 15 BSS 7238, Rev. C
OSU Peak Heat Release (2 minute test) 43.7 kW-min./m2 52.8 kW-min./m2 14 CFR 25.853(d)

Actual values may vary with build condition

Wie funktioniert FDM?

FDM ist eine auf Filament basierende Technologie, bei der ein temperaturgesteuerter Kopf eine thermoplastische Materialschicht auf eine Bauplattform aufbringt. Bei Bedarf wird eine Stützstruktur aus einem wasserlöslichen Material erzeugt.

play_circle_outline Sehen Sie, wie es funktioniert