Materialise Phits Suite

Digitaler Orthesen-Workflow für Fuß- und Sprunggelenksexperten

Ihre Patienten tragen orthopädische Einlagen beim Laufen. Warum also sollten Sie diese nicht entsprechend ihrer Bewegungen gestalten? Mit den hochmodernen Druckplatten und der Analysesoftware, die auf jahrelanger wissenschaftlicher Forschung aufbauen, können Sie anhand der dynamischen Bewegungsdaten Ihres Patienten feststellen, was unterhalb des Fußes passiert und Empfehlungen für die Einlagenversorgung abgeben. Das bedeutet, dass Sie sich nicht mehr allein auf Ihre optische Beurteilung verlassen müssen. Sie können ganz unkompliziert eine individuelle Korrektureinlage entwickeln, die Ihre Patienten dort unterstützt, wo sie es am meisten brauchen. 

Ein Arzt geht in die Hocke, um einen Patienten beim Laufen auf einem Fußscanner zu beobachten

Warum sollten Sie sich für Materialise Phits Suite entscheiden? 

Intuitiv und benutzerfreundlich 

Der benutzerfreundliche Design-Assistent und die kristallklaren Visualisierungen machen die Analyse, das Design und die Bestellung von phits Orthesen zum Kinderspiel. Sie können jede Änderung verfolgen, jede Empfehlung mit einfachen Schiebereglern nach Bedarf ändern und den gesamten Prozess mit nur drei Klicks durchlaufen.  

Hochgradig skalierbar 

Dank des präzisen und automatisierten digitalen Arbeitsablaufs können Sie das Verfahren von Analyse, Diagnose und phits Design und Herstellung von orthopädischen Versorgungen beschleunigen, so dass Sie mehr Patienten behandeln können. Einfaches Wiederaufrufen von Patientendaten für Nachbestellungen, von einzelnen orthopädischen Einlagen bis hin zu mehreren Paaren. 

Patientenerfahrung verbessern 

Sie können Ihren Behandlungsplan leicht verständlich erklären und mithilfe klarer Visualisierungen und Reportingfunktionen den Fortschritt über einen längeren Zeitraum überwachen. Auf diese Weise können die Patienten nicht nur ihre jeweilige Situation besser verstehen. Sie werden dadurch auch in die Lage versetzt, mit ihren maßgefertigten phits Orthesen optimale Ergebnisse zu erzielen.  

Echte Personalisierung 

Entwickeln Sie maßgefertigte phits Orthesen für die einzelnen Patienten auf Grundlage des individuellen Gangbildes, der individuellen Bedürfnisse oder des bevorzugten Schuhwerks. Nehmen Sie manuelle Anpassungen vor, angefangen bei der Position der Mittelfußpelotte bis hin zur Mitte der Drucklinie und der Höhe der Kahnbeinauflage. 

Gestützt durch Forschung 

Durch Forschungsarbeit und die Kooperation mit führenden Universitäten verbessern wir unsere Verfahren kontinuierlich. Durch unser Engagement für Innovation, angeführt von der Wissenschaft, unterscheiden sich unsere hochmoderne Software und Messsysteme von anderen Systemen.

Unterstützt durch die footscan-Technologie 

Dank unserer über 25-jährigen Erfahrung in der Fußdruckmessung sind wir mit Tausenden von footscan-Nutzern weltweit führend in der Branche. Unsere dynamischen Systeme zur Ganganalyse und unsere entsprechende Auswertungssoftware eignen sich für den Einsatz in Klinik, Handel und Forschung. 

Ein genauerer, effizienterer und vollständig kundenspezifischer Arbeitsablauf

Dieser integrierte digitale Ablauf wurde von Fuß- und Sprunggelenksexperten für Fuß- und Sprunggelenksexperten entwickelt. Dank dieses Verfahrens können Sie intelligenter arbeiten – und das in drei einfachen Schritten.

Symbol einer rennenden Frau mit Messwerten an ihren Beinen

1. Messen 

Erhalten Sie schnelle, genaue, dynamische Echtzeitdaten, von der individuellen Bewegung Ihres Patienten bis hin zu seinem Abrollmuster und seinen Druckpunkten mit Hilfe von footscan-Druckplatten und 3D-Scannern.

Symbol der Fußsohlen mit durchgehenden Linien

2. Analyse 

Betrachten Sie, wie sich der Fuß Ihres Patienten in realistischen Situationen verhält und ermitteln Sie Druckpunkte, Zeitabläufe und Anomalien in jeder Phase des Gangs. 

Symbol von zwei 3D-gedruckten Einlegesohlen

3. Bestellung 

Automatisieren und passen Sie Ihr individuelles 3D-gedrucktes phits-Orthesendesign an und bestellen Sie es mit nur drei Klicks (erneut). 

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Früher haben wir 45 Minuten für die Einschätzung eingeplant. Jetzt planen wir 30 Minuten ein, aber der gesamte Vorgang kann in 15 bis 20 Minuten erledigt werden. Es ist fantastisch, dass mein Arbeitsablauf nun so viel schneller und effizienter ist.

— Dr. Jenny Sanders DPM and Founder Financial District Foot and Ankle Center. Go 4-D-Botschafter mit über 20 Jahren Erfahrung in Klinik und Biomechanik

Lassen Sie sich inspirieren

Mehr Inspiration

Vergleich

Die Zukunft findet jetzt statt. Sind Sie dabei?

Transformieren Sie Ihren fußmedizinischen Arbeitsablauf mit einer Komplettlösung, die fortschrittliche digitale Bewegungserfassungstechnologie, Analysesoftware und 3D-gedruckte Phits Orthesen kombiniert.

Demo anfordern

Einen Händler finden

 L-102750-01