Mimics Innovation Suite für

Forschung & Entwicklung von Medizinprodukten

Die Fähigkeit, mit unterschiedlichen Anatomien in verschiedenen Populationen umgehen zu können, ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für das Implantatdesign und dessen Validierung. Virtuelle Patienten und anatomische Modelle aus dem 3D-Drucker, die aus einem CT- oder MRT-Scan extrahiert werden, bieten deutliche Vorteile gegenüber anderen vorklinischen Tests, z. B. Versuchsreihen mit Kadavern und Tieren.

Verschaffen Sie sich einen Vorsprung bei der Integration virtueller Patienten in Ihren Forschungs- und Entwicklungsprozess mit den hochmodernen medizinischen bildbasierten Engineering-Tools der Mimics Innovation Suite. Materialise hat über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung in der bildbasierten medizinischen Populationsanalyse. Unser Adam Engineering Services-Team (Materialise Anatomical Data Mining) hilft Ihnen dabei, die Lernkurve erheblich zu verkürzen. 

Entdecken Sie die Mimics Innovation Suite Kontaktieren Sie uns

Welche Vorteile hat die Mimics Innovation Suite? 

Verbessern

Design von besser passenden Implantaten durch Populationsanalysen.

Beschleunigen

Durch das Testen von Implantaten an virtuellen Patienten und anatomischen Modellen aus dem 3D-Drucker können Sie schneller Iterationen durchführen und Misserfolge vermeiden.

Nachweisen

Nutzen Sie das datengetriebene Design, um den Regulierungsbehörden und Ärzten die Eignung des Implantats nachzuweisen. 

Applikationen

Anatomical Analysis

Anatomische Analyse 
Beziffern Sie anatomische Variationen, um wertvolle Informationen über das Design zu erhalten. 

Virtual implantations

Virtuelle Implantationen 
Implantieren Sie Ihr Medizinprodukt in virtuellen Patienten, um die Passform zu überprüfen. 

3D-printed benchtop models

Benchtop-Modelle aus dem 3D-Drucker 
Konstruieren Sie Benchtop-Modelle, mit denen Sie das Design überprüfen und validieren können. 

Computational modeling

Computergestützte Modellierung 
Bereiten Sie FEA- und CFD-Simulationen vor. 

Unternehmen, die die Lösungen von Materialise für die Forschung und Entwicklung von Medizinprodukten einsetzen

Zimmer

DJO

SIEMENS

AESCULAP

Produkte & Services

Mimics
Medizinische Bildsegmentierung, Analyse und virtuelle Implantation 

3-matic
Erweiterte anatomische Analyse, virtuelle Implantation, FEA-Vernetzung und Populationsanalyse 

Adam services
Medizinische Bilddaten und Expertise in der Populationsanalyse 

„Von allen Softwarefirmen und Anbietern, mit denen ich zusammenarbeite, hat Materialise den zugänglichsten und unterstützenden Kundendienst, den es gibt.“ 
- Alex Greene, Exactech

Mimics Innovation Suite
das fortschrittlichste Toolkit für „Engineering on Anatomy“ 

Entdecken Sie die Mimics Innovation Suite  Kontaktieren Sie uns

Materialise-Software für medizinische Produkte ist möglicherweise nicht in allen Märkten verfügbar, da die Verfügbarkeit von Produkten den gesetzlichen und / oder medizinischen Praktiken in den einzelnen Märkten unterliegt. In Ländern, in denen keine behördliche Registrierung von Mimics und / oder 3-matic Medical vorliegt, ist eine Forschungsversion verfügbar. Bitte wenden Sie sich an Ihren Materialise-Vertreter, wenn Sie Fragen zur Verfügbarkeit von Materialise-Software für medizinische Produkte in Ihrer Nähe haben.

L-100713-01

Offene Stellen

Wir sind stets auf der Suche nach leidenschaftlichen Menschen, die ergebnis- und lösungsorientiert sind. Trifft dies auf Sie zu? Sehen Sie sich unsere offenen Stellen an – vielleicht ergibt sich hier die perfekte Möglichkeit für Sie!

Liste offener Stellen

Nachrichten zum Unternehmen und zu offenen Stellen