Manufacturing

Airbus setzt auf 3D-Druck für Kabinen-Interieur

Lösungen: Certified Additive Manufacturing

Um- und Nachrüstung eines Flugzeugs sind immer eine zeitkritische Angelegenheit. Sollen neu konstruierte Elemente in die Kabinen integriert werden, müssen bestehende Verkleidungen entweder ausgetauscht oder um Blenden ergänzt werden. Diese Blenden müssen dann innerhalb kürzester Zeit in kleinen Stückzahlen gefertigt werden. Da Airbus enge Zeitpläne einzuhalten hat, suchten sie nach einer intelligenten Lösung für eine schnelle und zuverlässige Fertigung. Sie fanden sie in der zertifizierten Additiven Fertigung von Materialise.

Weiterlesen
Software

Volum-e realisiert 50% Einsparung bei Entfernung von Metallsupports mit Materialise e-Stage

Lösungen: Aluminium, e-stage, Metal 3D Printing

Automatisierung, Geschwindigkeit, Qualität und Kosteneinsparungen sind alles wichtige Faktoren bei der Verbesserung der 3D-Druckprozesse. Um die Effizienz ihrer hochkomplexen Metallproduktion zu erhöhen und gleichzeitig die Arbeitsbedingungen des Maschinenpersonals zu verbessern, testeten sie eine ganz neue Software auf dem Markt: Materialise e-Stage for Metal

Weiterlesen
Manufacturing

Organisieren hunderter Meter Flugzeugverkabelung: Kabelverdrillrollen von Fokker Elmo

Lösungen: 3-matic, Certified Additive Manufacturing

Fokker Elmo konzentriert sich insbesondere auf EWIS (Electrical Wiring Interconnection Systems) und auf Lösungen, mit denen sich die umfangreiche Verkabelung eines Flugzeugs vor und während der Installation übersichtlich und handhabbar gestalten lässt. Mit intelligenten, in 3D-Druck gefertigten Montage-Tools kann Fokker Elmo seinen Verlegungsprozess organisieren.

Weiterlesen