Digital, vernetzt und automatisiert – 3D-Drucker-Steuerung im Sinne von Industrie 4.0

Lösungen: Magics 3D Print Suite, Streamics

Der Fertigungsstandort für Metall-3D-Druck von Materialise in Bremen wurde seit der Eröffnung im April 2016 um immer neue 3D-Metalldrucker erweitert. Auf zehn verschiedenen Maschinen werden Kundenbauteile aus Edelstahl, Aluminium, Titan und Inconel gedruckt und der Standort ist weiterhin auf Wachstumskurs. 

Mit 3D-Druck gefertigter Sauggreifer aus Aluminium: Die Möglichkeiten der (Neu)Gestaltung

Lösungen: Aluminium, Certified Additive Manufacturing, Metal 3D Printing

Um additive Fertigung optimal zu nutzen, ist eine neue Herangehensweise an Konstruktion erforderlich. Wir von Materialise sind davon überzeugt, dass Konstruktionsoptimierung ein kontinuierlicher und wichtiger Prozess ist.

Das Konzeptauto PEUGEOT FRACTAL: 3D-Druck des akustischen Innenraumdesigns

Lösungen: Build Processor, Laser Sintering, Streamics

Der französische Autohersteller PEUGEOT war auf der Suche nach dem perfekten Konzeptauto, das nicht nur perfekt aussehen sollte. Der PEUGEOT FRACTAL sollte ein vollständig elektrisch angetriebenes Urban Coupé zum Erkunden neuer Design- und Fertigungsprozesse sein, verpackt in einer schicken Hülle und vor allem mit perfektem Sound.

Es werde LICHT, forderte das Fraunhofer ILT: Ein Mammoth-Druckauftrag für selbsttragende Buchstaben

Lösungen: 3-matic, Build Processor, Lightweight Structures, Magics, Mammoth Stereolithography, Stereolithography

Das Frauenhofer-Institut für Lasertechnologie ILT war auf der Suche nach einem echten Blickfang, mit dem es sich auf der LASER World of Photonics 2015 präsentieren konnte. Das Ergebnis? Riesige, etwa 2 Meter große Buchstaben, die das Wort LICHT bildeten. Jeder Buchstabe wurde einzeln mithilfe von Stereolithographie in 3D gedruckt. Das LICHT-Konzept war nicht nur ein Teil des Laserthemas, sondern bot auch eine Möglichkeit, eine leichte Konstruktion zu integrieren. Hinter dem leichten Druck steht jedoch eine sehr „schwere“ Datei und einiges an cleverer Designarbeit.

Ein erfrischender Spa-Aufenthalt - entworfen von Archi.des, gedruckt von Materialise

Lösungen: Laser Sintering, Rapid Prototyping, Stereolithography

"Die Zusammenarbeit mit Materialise gestaltete sich aufgrund des hohen Stufe von Professionalität und Kundenservice sehr gut. Termine wurden eingehalten und das gelieferte Produkt war von höchster Qualität. Wir freuen uns aus eine weitere Zusammenarbeit bei vielen Projekten in der Zukunft. Beim 3D-Druck ist Materialise unser bevorzugter Partner." Bert Buytaert - Architectural and Concept Designer bei Archi.des .

Ändern Sie den Fokus mit Panasonic

Lösungen: Stereolithography

Wie jede andere Kunstform ist Fotografie eine Möglichkeit, sich auszudrücken. Stellen Sie sich vor, Ihre Individualität kommt nicht nur durch Ihre Fotos, sondern auch durch das Gerät zum Ausdruck, mit dem Sie arbeiten. Diese Idee hat Panasonic inspiriert, nach Möglichkeiten zur Personalisierung seiner Produkte im 3D-Druckverfahren zu suchen. Das Ergebnis ist eine erste Reihe individueller Schalen für die Systemkamera LUMIX GM1.

Wakati sorgt dank 3D-Druck für eine effizientere Lebensmittellieferkette

Lösungen: Additive Manufacturing, FDM, Stereolithography, Vacuum Casting

Laut Angaben der Vereinten Nationen verderben 45% des Obstes und Gemüses, bevor diese Lebensmittel auf den Markt kommen. Das heißt, es wird auch fast die Hälfte des Arbeitsaufwands und der Investitionen vergeudet. Anstatt auf eine Verdopplung der Produktion zu setzen, um diese Verluste zu kompensieren, kümmerte sich ein erfinderischer junger Produktentwickler aus Belgien um die Ursache des Problems, die Lagerung!