Manufacturing

Der Weg zum bisher leichtesten Rennrad von Pinarello: 2.000 3D-gedruckte Teile bereits drei Wochen nach der Bestellung geliefert

Lösungen: Metal 3D Printing

Für seine neuen Rennräder hatte Pinarello vor allem ein Ziel vor Augen: Gewichtsreduktion. Dafür brauchten sie einen Partner mit Erfahrung in zukunftssicheren Fertigungstechnologien, der außerdem Zeit-, Budget- und Produktionsziele einhalten kann. Entdecken Sie, welche Lösung Materialise mit Metall-3D-Druck und individuellen Workflows gefunden hat. 

Weiterlesen
Medical

Kathetertraining mit pulsierenden 3D-Druck-Herzen

Um bei der interventionellen Behandlung von angeborenen Herzfehlern ein besonders realistisches, beliebig wiederholbares Kathetertraining zu ermöglichen, entwickelte die Abteilung für Kinderkardiologie des Klinikums der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) in München 3D-gedruckte Modelle von Kinderherzen mit Herzfehlern. Die neueste Generation kann sogar wie ein echtes Herz schlagen. Für die Entwicklung und Modifizierung der Herzmodelle nutze das Klinikteam das Softwarepaket Mimics Innovation Suite von Materialise.

Weiterlesen
Software

Wie Nissin dem Auftragszuwachs mit e-Stage for Metal begegnet

Lösungen: Additive Manufacturing, e-stage, Magics, Metal 3D Printing

Nissin Manufacturing stellt Metallbauteile und Prototypen im 3D-Druck her Entdecken Sie, wie mit Hilfe von Magics und e-Stage die Produktivität erhöht werden konnte, um die drastisch steigende Zahl von Auftragseingängen zu bewältigen und gleichzeitig die Lieferzeiten zu verkürzen. 

Weiterlesen
Manufacturing

Wie die additive Fertigung CNH dabei hilft, ihre Supply-Chain zu stärken

Lösungen: Additive Manufacturing

Wie viele andere Unternehmen auf der ganzen Welt stand auch CNH aufgrund der COVID-19-Pandemie vor Herausforderungen in der Lieferkette. Aber mit der additiven Fertigung in ihrem Werkzeugkasten und einem strategischen Partner an ihrer Seite konnte CNH sich schnell anpassen und dadurch potenziell große Verluste vermeiden.

Weiterlesen
Manufacturing

Röchling Automotive setzt alle Hebel in Bewegung, um Motoren 35 % leichter zu machen

Lösungen: Metal Production

Dem Unternehmen Röchling Automotive aus dem Bereich Konstruktion und Fertigung wurde seitens eines OEM-Kunden aus der Automobilindustrie eine anspruchsvolle Aufgabe gestellt: die Reduzierung des Gewichts eines Motors um 35 %. Durch die Kooperation mit Materialise bei Optimierung, Konstruktion und Guss eines Motorkerns aus Aluminium und anschließendem Bedrucken des gewichtsreduzierten Metallkerns mit leichtem Kunststoff befinden sie sich schon auf einem guten Weg.

Weiterlesen
Manufacturing

10 Jahre 3D-Druck bei Samsonite: Innovation vom Design bis zur Fertigungsanlage

Lösungen: Additive Manufacturing, Grippers, Rapid Prototyping

Innovation ist integraler Bestandteil des Selbstverständnisses von Samsonite, von der Design-Idee bis zur Serienfertigung.

Weiterlesen
Manufacturing

94 Prozent leichter, 50 Prozent günstiger und auch noch funktionaler – 3D-Druck-optimiertes Redesign eines Sauggreifers

Lösungen: Magics, Metal Production

Produktionswerkzeuge zählen zu den Anwendungsbereichen, in denen die additive Fertigung (AF) ihre Stärken oft voll ausspielen kann. Ein anschauliches Beispiel dafür liefert die Neugestaltung eines Sauggreifers, der in einer Serienproduktionsanlage leichte, zylindrische Objekte anhebt. Durch das Redesign, bei dem der 3D-Druck-Spezialist Materialise eng mit dem Anwender zusammenarbeitete, wurden mehrere erhebliche Verbesserungen erzielt. Unter anderem wurden die Herstellungskosten pro Greifer halbiert.

Weiterlesen
Software

Digital, vernetzt und automatisiert – 3D-Drucker-Steuerung im Sinne von Industrie 4.0

Lösungen: Magics 3D Print Suite, Streamics

Der Fertigungsstandort für Metall-3D-Druck von Materialise in Bremen wurde seit der Eröffnung im April 2016 um immer neue 3D-Metalldrucker erweitert. Auf zehn verschiedenen Maschinen werden Kundenbauteile aus Edelstahl, Aluminium, Titan und Inconel gedruckt und der Standort ist weiterhin auf Wachstumskurs. 

Weiterlesen
Software

Optimiertes Werkzeugdesign für Smoby Toys dank Gitterstrukturen

Lösungen: 3-matic, Build Processor, Metal 3D Printing

Für die Herstellung von Miniaturen des aus dem Animationsfilm „Cars“ bekannten Rennwagens Lightning McQueen wollte IPC eine Metallform drucken, die dank Kühlkanälen, die exakt der Kontur des Wagens folgen, eine bessere Produktionsleistung erbringen.

Weiterlesen
Manufacturing

TAILORED FITS geht neue Wege im Skistiefeldesign

Lösungen: FDM

In der Vergangenheit mussten Skifahrer die Wahl treffen, ob ihre Stiefel bequem sitzen oder sich besonders für die Piste eignen. TAILORED FITS Gründer Reto Rindlisbacher machte sich daran, dies zu ändern – und es gelang ihm, die beiden wichtigsten Auswahlkriterien in einem Paar Stiefel zu vereinen. Ermöglicht wurde dies durch die individuelle Massenfertigung beim 3D-Druck.

Weiterlesen
Software

AM Simulation: A Guide to the Best Part Orientation and Support Configuration

Lösungen: FEA, Magics, Magics 3D Print Suite, Metal 3D Printing

In this case study, we investigate different part-support configurations of a patient-specific CMF implant, and determine which configuration is most suitable for the AM process. We do this by simulating deformations via inherent strain method and comparing the final deformations of the parts after support removal. 

Weiterlesen
Software

Berechnung von Verformungen bei Titaneinsätzen: Die Leistungsfähigkeit von Simulationssoftware

Lösungen: Magics

In der Luft- und Raumfahrt kommen sogenannte Sandwichpaneele zum Einsatz, wenn eine hohe Strukturfestigkeit bei möglichst geringem Gewicht gefordert wird. In Zusammenarbeit mit ATOS, einem der weltweiten Marktführer für digitale Dienstleistungen, haben wir einen Leichtbau-Titaneinsatz für ein Sandwichpaneel entwickelt. Die Konstruktion des Einsatzes wurde speziell auf additive Fertigungsverfahren ausgerichtet und ermöglichte eine Gewichtsreduktion von 66 % gegenüber der Konstruktion herkömmlicher Einsätze in Quaderbauweise. 

Weiterlesen