Die Bedeutung des 3D-Drucks für die Planung eines Transkatheter-Mitralklappenersatzes

Das Center for Structural Heart Disease am Henry Ford Hospital in Detroit (USA) ist eines der weltweit führenden Zentren für strukturelle Herzerkrankungen. Dr. Dee Dee Wang, Leiterin der Abteilung Structural Heart Imaging am Henry Ford Hospital und medizinische Leiterin des 3D-Drucklabors am Henry Ford Innovations Institute, war auf dem Materialise World Summit in Brüssel als Sprecherin eingeladen. In ihrem Vortrag erörterte Dr. Wang die Bedeutung der 3D-Technologie für die OP-Planung bei strukturellen Herzerkrankungen - insbesondere beim Transkatheter-Mitralklappenersatz.

Weiterlesen

Eine neue Hüfte aus dem 3D-Drucker

Anna Fischer
Juni 16, 2017

Orthopäden des HELIOS Klinikum Hildesheim verhelfen Patientin mit passgenauer Hüftprothese aus dem 3D-Drucker zu mehr Bewegungsfreiheit ohne Schmerzen.

Weiterlesen

Endlich online: Unser Materialise-Blog!

Nils Torke
April 11, 2017

Herzlich Willkommen zur deutschsprachigen Ausgabe des Materialise Blog. Blicken Sie mit Materialise in die spannende Welt der Additiven Fertigung. Wir freuen uns, mit Ihnen diese innovative und verändernde Technologie immer weiter zu entdecken.

Weiterlesen