Anzeige aller Artikel der "Academic Research"

Anonymisieren personenbezogener Daten mithilfe von Materialise Mimics 21.0

Für unsere Materialise Mimics Innovation Suite (MIS) bieten wir jährliche Updates. Damit wollen wir sicherstellen, dass wir den aktuellen Herausforderungen rund um die Verarbeitung sensibler Daten in jeder Hinsicht gerecht werden können. Mit MIS 21.0 präsentieren wir ein komplett umgeschriebenes Anonymisierungstool, das es Anwendern ermöglicht, sensible Daten von betroffenen Personen entsprechend der Anforderungen und Vorgaben ihrer Unternehmen oder Organisationen zu anonymisieren.

Weiterlesen

Hinter den Kulissen: Ingenieur entwickelt 3D-Modell von Ötzi

Stephanie Benoit
August 25, 2017

Nach jahrelangen Verhandlungen hatte das DNA Learning Center in Cold Spring Harbour, New York, endlich die Erlaubnis erhalten, das weltweit einzige 3D-Modell von Ötzi anzufertigen - dem legendären Mann aus dem Eis, der 1991 von Wanderern auf den Tiroler Alpen entdeckt worden war. Um dieses Projekt zu realisieren, arbeitete Gary Staab, ein führender Experte für Paläo-Repliken, eng mit dem Anwendungsingenieur Eric Renteria von Materialise zusammen. Erfahren Sie hier, wie die 3D-Replik des weltberühmten Eismannes im Einzelnen entstanden ist.

Weiterlesen

Die Bedeutung des 3D-Drucks für die Planung eines Transkatheter-Mitralklappenersatzes

Das Center for Structural Heart Disease am Henry Ford Hospital in Detroit (USA) ist eines der weltweit führenden Zentren für strukturelle Herzerkrankungen. Dr. Dee Dee Wang, Leiterin der Abteilung Structural Heart Imaging am Henry Ford Hospital und medizinische Leiterin des 3D-Drucklabors am Henry Ford Innovations Institute, war auf dem Materialise World Summit in Brüssel als Sprecherin eingeladen. In ihrem Vortrag erörterte Dr. Wang die Bedeutung der 3D-Technologie für die OP-Planung bei strukturellen Herzerkrankungen - insbesondere beim Transkatheter-Mitralklappenersatz.

Weiterlesen