16. September 2020 | Webinar | German

Webinar zur MIS-Segmentierung 

Medizinische Bilddaten dienen als leistungsstarke Informationsgrundlage für Ärzte, Ingenieure und Forscher, welche nach Lösungen zur Verbesserung der medizinischen Versorgung suchen. Die Mimics Innovation Suite wurde mit dem Ziel entwickelt, die Aufarbeitung dieser medizinischen Bilddaten so einfach und effizient wie möglich zu gestalten. 

Im Rahmen dieses virtuellen Mimics Segmentierungs-Kurses lernen Sie die Funktionalitäten unserer Mimics Innovation Suite kennen und sammeln erste Erfahrungen bei der Segmentierung von knöchernen Strukturen sowie Weichgewebe. Zudem erhalten Sie einen Einblick wie Sie von den vielseitigen Werkzeugen profitieren können.     

ZIELGRUPPE

Dieses Training wurde konzipiert für Ingenieure aus Medizingtechnikfirmen und Krankenhäusern, für Wissenschaftler aus Universitäten, sowie für Ärzte aus Krankenhäusern mit Fokus auf 3D-Technologie.  

 

LERNZIELE

  • Leichte und hochgenaue Segmentierung der CT- und MRT-Daten von Knochenstrukturen und Weichgewebe 

  • Anwendung hochentwickelter Werkzeuge zur Behandlung von Artefakten und von Bildern mit niedriger Auflösung 

  • Ausblick auf intelligente Algorithmen in Bezug auf Muskulatur, Kardiologie und Pulmologie 

 

WEITERE INFORMATIONEN

  • Webinar - Digitale Veranstaltung
  • 14:30 -17:30 CEST

 

PREIS

  • Kostenfrei

 

PROGRAMM

  • Einführung in Mimics
  • Wirbelsegmentierung aus CT-Daten 
  • Schädelsegmentierung mit Artefakten
  • Hirnsegmentierung basierend auf MRT-Daten 
  • Herzsegmentierung aus CT-Dateien (DORV-Fehlbildung) 
  • Ausblick auf automatische Segmentierungswerkzeuge für Muskulatur, Herz und Lunge 

„Extrem empfehlenswert, um die Funktionsweise der zahlreichen zur Verfügung stehenden Werkzeuge direkt von den Applikationsingenieuren zu erlernen und dadurch das wahre Potential dieser mächtigen Softwareanwendung auszuschöpfen. Erwähnenswert ist auch die einmalige Möglichkeit des Austausches zwischen Entwicklern und Kursteilnehmern zu komplexen Fragestellungen.“ 
- Dr. Amir H. Bigdeli, Leitender Oberarzt Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Chirurgisches Klinikum München Süd