Die Brücke zwischen 3D‑Druckern und Software

3D-Drucker sind komplexe Maschinen. Man muss sich mit den Geräteparametern auskennen, um die gewünschten Ergebnisse zu erhalten. Der Materialise Build Processor ist die Technologie innerhalb der Materialise Magics 3D Print Suite, die sich um die Kommunikation zwischen der Software und den 3D-Druckern kümmert. Sie reduziert die Komplexität. Sie steht zudem für einen umfangreichen Bereich an gerätespezifischen, aber auch an technologieneutralen Lösungen.

Materialise Build Prozessor – warum es sich lohnt:

Auf den Standard in der Maschinenkommunikation vertrauen

Sie benötigen eine spezielle Software, damit Ihre Datei mit dem Drucker kommunizieren kann. Der Materialise Build Proyessor gilt als Standardsoftware zur Kommunikation mit und Steuerung von additiven Fertigungsmaschinen.

Die komplette Plattform entdecken

Unser Angebot ist nicht auf Maschinenkommunikationssoftware beschränkt. Profitieren Sie von der Einbindung in die Datenaufbereitungs- und andere Software aus der Materialise Magics 3D Print Suite.

Von unseren Partnerschaften profitieren

Materialise unterhält starke Partnerschaften mit vielen führenden Maschinenherstellern im Bereich additive Fertigung weltweit. Das bedeutet, dass wir unsere Software im Einklang mit den Entwicklungen der Maschinenhersteller aktualisieren können.

Zur OEM-Partnerseite

Große Dateien einfach handhaben

Sie haben Schwierigkeiten mit der Handhabung großer Dateien? Unsere Slice-basierte Technologie vermeidet besonders große Dateien, indem die anspruchsvolle Triangulierung hin zu einer zwischenliegenden STL-Datei übersprungen und die gewünschte Geometrie auf Schichtebene generiert wird.

Die Technologie der Build Prozessoren kennenlernen:  Build Prozessor herunterladen

Datenverarbeitung

  • Prozesskompensation
  • Schichterzeugung und Slice-basierte Daten
  • Nachbearbeitung auf Schichtebene
  • Integrierte Supports

 

Weitere Infos

Prozesseinbindung

  • Maschinenintegration
  • Einrichtung des Kunden-Servers
  • Einbindung Front-End-Software

Weitere Infos

Weitere Features

  • Abschätzung Materialverbrauch und Bauzeit
  • Materialentwicklungsmodul

Weitere Infos

Der Materialise Build Processor für Hewlett Packard

Lesen Sie mehr Video ansehen

  • OEM-LÖSUNGEN

    Werfen Sie einen Blick auf die Seite mit den OEM-Lösungen, wenn Sie sich als Maschinenhersteller für die Entwicklung eines Build Processors für Ihre Maschine interessieren.

  • PARTNER

    Materialise unterhält eine Partnerschaft mit Canon und HP.

    Presseseite

  • Zitat

    „Der Build Processor bietet ungemein viel Flexibilität. Der User kann bis zu 170 Parameter steuern, die allesamt den quelloffenen Parameter-Ethos von Renishaw unterstützen. Er hat jedoch eine anwenderfreundliche Schnittstelle, die auf festgelegte Parameter zurückgreift, sodass die Bauform innerhalb einiger weniger einfacher Schritte vorbereitet werden kann.”

    David Ewing, Renishaw plc

  • VIDEO

    Materialise Build Processor for HP

    Watch the video