Virtuelle Planung und 3D-gedruckte Schablonen für vorhersehbare Operationsresultate

Trotz bester Planung tauchen bei der Umsetzung der präoperativen Planung im OP manchmal unerwartete Hürden auf. Materialise bietet 3D-gedruckte patientenspezifische Schablonen an, mit denen sich viele Hindernisse bei der Umsetzung des Operationsplans beseitigen lassen. Die Schablonen sind auf die individuelle Anatomie Ihrer Patienten abgestimmt und entschärfen durch verbesserte Vorhersehbarkeit die Komplexität der Eingriffe.

Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren klinischen Ingenieuren fließen Ihre chirurgischen Präferenzen sowie die genauen Abmessungen des gewählten Implantats und seiner geplanten Schrauben zur knöchernen Verankerung in die Konstruktion der Schablonen mit ein.

Planen Sie gerade einen komplexen Fall, bei dem patientenspezifische Schablonen hilfreich sein könnten?

Kontaktieren Sie uns