Zertifizierte Software für patientenindividuelle Anforderungen an Design und Fertigung

 

Materialise bietet zertifizierte Tools, mit denen Sie einen optimierten Prozess gewährleisten und die Qualitätsanforderungen anatomischer Implantate erfüllen können. Darüber hinaus können Sie mit unseren Services die Flexibilität hochgradiger Automatisierung nutzen.

Patientenspezisch designte Schädelplatte mit Mimics

Typischer patientenspezifischer Designablauf:

  • CT- oder MRI-Scans, die in Mimics verarbeitet werden, um virtuelle 3D-Modelle der Patientenanatomie zu erstellen
  • 3D-Messungen ergeben anatomische Orientierungspunkte für die optimale Positionierung des Implantats (wobei sie Bewegungsfreiheit gewährleisten)
  • Die Schablone oder das Implantat wird basierend auf der tatsächlichen Anatomie des Patienten entwickelt
  • Diese Datensätze werden für die Produktion an medizinisch erfahrene Ingenieure bei Materialise oder einem anderen Hersteller weitergeleitet

Da alle Elemente speziell für anatomische Zwecke entwickelt wurden, ist nicht nur die Software auf das Design anatomischer Implantate ausgelegt, sondern auch der Support. Gerne können Sie sich an uns wenden, wenn Sie Unterstützung benötigen oder Fragen auftreten. Wir stellen Ihnen unsere Erfahrung bei der Entwicklung patientenspezifischer Implantate zur Verfügung.

Möchten Sie mehr erfahren?    Fordern Sie eine kostenlose Testversion an!